Nachklausurtutorium Programmierung 1 Raven Beutner, Marie Mühlhaus, Simon Philipp Spies

kNobeltest

Dieter Schlau veranstaltet in Kooperation mit dem Programmierung 1 Team einen Wettbewerb. Gekürt werden sollen die besten kNobler des diesjährigen Programmierung 1 Jahrgangs. Auf jedem Übungsblatt wird es eine Aufgabe geben in der die Teilnehmer Dieter bei einer schwierigen Aufgabe helfen können. Zu dieser Aufgabe wird es keine Unterstützung von den Tutoren geben.

Die Aufgabe darf in Gruppen abgegeben werden. Jede Gruppe muss ihre Lösung bis zum folgenden Dienstag um 24 Uhr im rCMS abgegeben haben. Bitte nur eine Teamabgabe pro Team.

Die Gruppe, die die meisten Dieters verdient hat, gewinnt den kNobelpreis.
Neben Ruhm, Ehre und Dieter Schlaus ewiger Dankbarkeit erwarten die kNobelpreisträger, und auch Platz zwei und drei, Preise.

 

Regularien

- Teamwechsel sind nur bis zur Mittelklausur gestattet
- Ein Team kann erstellt werden, indem man Teamname und Teambadge bei Christopher Hahn (hahn@react.uni-saarland.de) anmeldet
- Ein Team kann aus maximal vier Personen und mindestens einer Person bestehen
- Teamwechsel sind ebenfalls bei Christopher Hahn anzumelden
- Wenn ein Mitglied eines Teams A in das Team B wechselt, werden die Teampunkte von Team B neu berechnet (arithmetisches Mittel zwischen allen alten Teammitgliedern aus Team B und dem neuen Teammitglied aus Team A)
- Wenn ein Teammitglied im Laufe des Semesters nicht weiter teilnehmen möchte oder kann, kann das Team ohne Punktverlust weiter am kNobelpreis teilnehmen
 

kNobelscore

Achtung! Wir haben nun die dritte kNobelaufgabe veröffentlicht. In dieser Woche brauchen Sie all Ihren Mut, um Ihrem Freund Dieter in einem gruseligen Hörspiel aus der Patsche zu helfen – bewaffnet nur mit mit einer einzigen rekursiven Prozedur. Bereit? Dark Dieter wartet auf Sie.
  • ∞ Punkte

    Dark Dieter

  • 13 Punkte

    At least we've tried

  • 13 Punkte

    Hunt the Wumpus

  • 13 Punkte

    Mini-Ofen-Mafia



Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren.